ARCHAEO|NET

Ausgrabung

Bei allen von Ausgrabungsfirmen ausgeführten Leistungen handelt es sich um sogenannte Verursachermaßnahmen bedingt durch Planungs- und Bauvorhaben. Dokumentiert werden diejenigen Teile eines Bodendenkmals, die durch ein Bauvorhaben unmittelbar bedroht sind oder zerstört werden. Das Umfeld entscheidet über die Vorgehensweise, denn die heutige Nutzung der Fläche stellt unterschiedliche Anforderungen an die Ausgräber/innen.