ARCHAEO|NET

Baubegleitung

Bei einer Baubegleitung arbeiten Bauhandwerk und Archäologie parallel. Die Erdeingriffe erfolgen unter Aufsicht von Archäologen/innen. Auftretende Befunde werden sofort überprüft und dokumentiert. Vor allem kleinere Maßnahmen wie Leitungsgräben oder Kanalarbeiten werden baubegleitend durchgeführt. Ein zeitlicher Vorlauf vor der Baumaßnahme ist nicht erforderlich. Eine Abstimmung zwischen den Baugewerken und den Archäologen/innen muss gewährleistet sein.

» Referenzen