ARCHAEO|NET

Archäologen und Techniker

Mathias Bertuch M.A.
Mathias Bertuch M.A. (Archäologe)

Studium der Ur- und Frühgeschichte und Ethnologie in Leipzig. Seit 2005 Ausgrabungen in Thüringen, Sachsen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Frankreich und Polen. Tätigkeiten als Vermesser, Schnitt- und Grabungsleiter auf Stadtkern- und Trassengrabungen sowie archäologischen Baubegleitungsprojekten. Von 2013 bis 2015 wissenschaftliches Volontariat, stellvertretender Teamleiter im EU-Projekt ArchaeoMontan 2018 am Landesamt für Archäologie Sachsen. Seit 2018 für Archaeonet tätig.

Henning Hundsdörfer M.A.
Henning Hundsdörfer M.A. (Archäologe)

Studium der Archäologie mit Schwerpunkt Ur- und Frühgeschichte in Köln. Seit 2009 Grabungstätigkeiten in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Frankreich, Marokko und Spanien. 2013 bis 2017 Mitarbeiter in der wissenschaftlichen Abteilung des Neanderthal Museums Mettmann. 2013 bis 2015 wissenschaftliche Hilfskraft im Sonderforschungsbereich (SFB) 806 "Our Way to Europe" - DFG Projekt der Universitäten Köln, Bonn und Aachen. 2017 bis 2019 für das LVR-ABR, seit 2019 für Archaeonet tätig.

Ines Jöns
Ines Jöns (Grabungstechnikerin)

Studium der Ur- und Frühgeschichte, Archäologie der römischen Provinzen und Klassischen Archäologie an den Universitäten Köln und Padua, Italien. Seit 1999 Ausgrabungstätigkeiten im Rheinland, in Westfalen und in der Pfalz, seit 2003 als Grabungstechnikerin und Zeichnerin. Des Weiteren Mitarbeit bei der Erstellung eines Museumskonzeptes. Seit 2007 für Archaeonet tätig.

Marco Jörres M.A.
Marco Jörres M.A. (Archäologe)

Studium der Vor- und Frühgeschichte, Klassischen Archäologie, Ägyptologie und Provinzialrömischen Archäologie in Bonn und Köln. M.A. der Frühgeschichtlichen Archäologie und Archäologie der Römischen Provinzen. Seit 2014 Grabungstätigkeiten im Rheinland und in Rumänien, seit 2017 als Grabungstechniker und Zeichner, seit 2018 als wissenschaftlicher Grabungsleiter für Archaeonet tätig.

Felix Kunze M.A.
Felix Kunze M.A. (Archäologe)

Studium der Ur- und Frühgeschichte, Klassischen- und Provinzialrömischen Archäologie sowie der Ethnologie an den Universitäten Freiburg i.Brsg., Bonn und Köln. Seit 1997 Ausgrabungen in Baden-Württemberg, Tunesien, Polen und im Rheinland. 2011 bis 2013 wissenschaftlicher Volontär im LVR-ABR. Seit 2014 für Archaeonet tätig.

Cornelia Majehrke
Cornelia Majehrke M.A. (Archäologin)

M.A. in Vor- und Frühgeschichtlicher Archäologie, Alter Geschichte und Philosophie. 2012 bis 2016 wissenschaftliche Hilfskraft im Zuge mehrerer Grabungsprojekte der Universität Bonn und Tutorin verschiedener Lehrgrabungen. Seit 2016 für die Firma Archaeonet als Technikerin tätig, seit 2017 als Archäologin.

Jochen Sandenbusch VT
Jochen Sandenbusch (Vermessungstechniker)

Ausbildung zum Vermessungstechniker (VT) beim Katasteramt Borken, daneben Besuch von Veranstaltungen an der Universität Bonn in den Fächern Geodäsie und Geoinformation. Fortbildung in den Programmen AutoCad, Inventor und Agisoft-Photoscan (sfm). Seit Oktober 2010 bei der Firma Archaeonet als Vermessungstechniker angestellt für die Bereiche Vermessung und Planerstellung. 

Christian Schacht M.A.
Christian Schacht M.A. (Archäologe)

Studium der Ur- und Frühgeschichte, der Alten Geschichte und der Klassischen Archäologie in Greifswald und Würzburg. Seit 2000 Ausgrabungen in Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Italien, seit 2010 als wissenschaftlicher Grabungsleiter. Teilnahme an Trassenprojekten und Stadtkerngrabungen sowie baubegleitenden Maßnahmen. Seit 2018 für Archaeonet tätig.

Peter Schönfeld M.A.
Peter Schönfeld M.A. (Archäologe)

Studium der Vor- und Frühgeschichte, Ethnologie/Altamerikanistik und Provinzialrömischen Archäologie in Bonn und Köln. Seit 1996 Grabungstätigkeiten im Rheinland und im Moselgebiet, seit 1999 Grabungstechniker und Zeichner, seit 2005 wissenschaftliche Leitung von archäologischen Grabungen und Prospektionen im Rheinland und in Nordafrika. Seit 2010 für Archaeonet tätig.

Stefan Stahn
Stefan Stahn (Zeichner)

Seit 1991 sowohl beim Amt für Bodendenkmalpflege als auch bei Privatfirmen als Grabungszeichner projektbezogen beschäftigt. Neben Zeichnungen direkt vor Ort auch Anfertigung von Objektzeichnungen und Rekonstruktionen sowie Lebensbildern in Farbe und Originalgröße. Vorwiegend im Rheinland tätig, zeitweise in den Niederlanden.

Stefanie Wilden M.A.
Stefanie Wilden M.A. (Archäologin)

Studium der Vor- und Frühgeschichtlichen, Klassischen, Christlichen und Provinzialrömischen Archäologie sowie der Alten Geschichte und Kunstgeschichte in Bonn und Köln. M.A. der Frühgeschichtlichen Archäologie und Archäologie der Römischen Provinzen. Seit 2009 Grabungstätigkeiten im Rheinland und in Mexiko, seit 2013 Grabungszeichnerin, seit 2017 Grabungstechnikerin, seit 2018 wissenschaftliche Grabungsleiterin. Seit 2012 für Archaeonet tätig.